22. Advents-Benefizkonzert

Großartiger Erlös des BMW-Adventskonzerts 2017 für das Kinderpalliativzentrum

Am 25.11.2017 veranstaltete die BMW Niederlassung München ihr 22. Advents-Benefizkonzert  mit einem Rekord-Spendenerlös: 80.000,00 Euro, das ist die Hälfte des Gesamt-Erlöses kommt in diesem Jahr dem Förderverein für das Kinderpalliativzentrum München zugute. Wir haben auf unserer Website bereits im Vorfeld auf das Konzert und den hierfür erstellten schönen Filmbeitrag über das Kinderpalliativzentrum hingewiesen. Über 900 Gäste, darunter auch die Schirmherrin des Kinderpalliativzentrums München Frau Karin Seehofer konnten in der festlich geschmückten Kirche St. Michael in München erleben, wie  Dirigent Marco Armiliato, Tenor Jonas Kaufmann, Sopranistin Brenda Rae, das Bayerische Staatsorchester und der Kinderchor der Bayerischen Staatsoper ein klassisches und vorweihnachtliches Programm großartig zur Aufführung brachten. Zum festlichen Abschluss stimmten Publikum und Künstler gemeinsam das Lied »O du fröhliche« an. Monika Führer durfte sich als Leiterin des Kinderpalliativzentrums bei der Schirmherrin des Konzerts Prinzessin Ursula von Bayern und beim Leiter der BMW-Niederlassung Herrn Mey sehr herzlich bedanken und schildern, wie wohltuend und wichtig die neuen Projekte u.a. für Atem-, Musik- und Kunsttherapie in ihrem Zentrum sind. Nicht selten ist dies die einzige Möglichkeit ist, mit schwer- und todkranken Kindern zu kommunizieren. Hierfür, konkret vor allem auch für die Ausstattung des künftigen Therapieraums, wird der Erlös dieses Konzerts verwendet werden.
2017-12-05T09:56:30+00:00