Frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und friedliches Jahr 2018

Liebe Freunde und Unterstützer des Kinderpalliativzentrums München,

der Vorstand unseres Fördervereins wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und friedliches Jahr 2018. Wir sagen von Herzen Danke für jede Unterstützung in diesem ersten Jahr unseres neuen Kinderpalliativzentrums.
Das Zentrum ist auf gutem Wege. Der Auf- und Ausbau geht voran, auch wenn wichtige Räume im Zentrum noch ausgestattet werden müssen und einige notwendige Stellen noch zu besetzen sind. Aber immerhin: Es gibt im Zentrum neben dem Grundstock der Pflege und der Ärzte jetzt auch Seelsorge, Heilpädagogik, Logopädie, Psychologie, Atemtherapie, Musiktherapie und Kunsttherapie und weitere notwendige Angebote. Fast alle diese Stellen bzw. Aufgaben werden vom Förderverein zumindest zum Teil finanziert. Die weitere Verhandlung mit den Krankenkassen mit dem Ziel einer angemessenen Kostenerstattung bleibt also weiterhin eine der wichtigsten Aufgaben.
Viele Spender haben dazu beigetragen, dass wir unseren Beitrag im Jahr 2017 leisten konnten.
Der Adventskalender der Süddeutschen Zeitung, Privatpersonen und ganz aktuell die BMW-Niederlassung München mit ihrem Adventskonzert haben sehr große Beiträge geleistet. Wir haben auf unserer Website gerade erst hierüber berichtet ebenso wie über das Weihnachtskonzert, das der Lions Club München ausgerichtet hat.
Riesig gefreut haben wir uns auch über Aktionen wie etwa den „Spendenlauf“ der Kinder der Grundschule Riemerling-Hohenbrunn, die Sponsoren gesammelt hatten, die bereit waren, für jede Runde einen bestimmten Betrag zu spenden. Jeweils zwei Klassen dieser Schule drehten dann 20 Minuten lang so viele Runden wie möglich. 10.000 EURO haben die Kinder mit 6025 Laufrunden an einem der heißesten Sommertage des Jahres erkämpft und etwas mehr als die Hälfte dieses Betrags kam dem Kinderpalliativzentrum zugute. Die Kinder der Sabel-Schule wiederum haben mit einer Aktion über Wertstoffe im Abfall einen vierstelligen Betrag erarbeitet und selbst zum Kinderpalliativzentrum gebracht.
Solche Schul-Aktionen sollen gerne Schule machen. Dann kann unser Förderverein auch 2018 den notwendigen hohen Beitrag leisten, den das Kinderpalliativzentrum für Ausstattung und optimalen Betrieb des Kinderpalliativzentrums in den Anlaufjahren von uns braucht.
Heute sagen wir Vergelt‘s Gott an alle, die uns in jedweder Form helfen und Anteil an der guten Entwicklung dieses großartigen Projekts hier in Bayern nehmen. Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit, Erfolg und viele glückliche Stunden im Jahr 2018 und bitten Sie, uns weiterhin verbunden zu bleiben.

Mit sehr herzlichen Weihnachtsgrüßen

Ihr
Vorstand des Fördervereins Kinderpalliativzentrum München

Herzliche Weihnachtsgrüße vom Team des Kinderpalliativzentrums München

2017-12-23T14:49:31+00:00